Schriftgröße:  normal | groß | größer
 

Klostermuseum Jerichow

Foto von: Klostermuseum Jerichow

Bei Ihrem Besuch sollten Sie nicht versäumen, die informative Ausstellung zur Klostergeschichte im Dormitorium zu besichtigen. Nach der Freiräumung und Restaurierung der wirtschaftlich genutzten Klausurräume konnte hier eine Dauerausstellung zur Geschichte und Baugeschichte des Klosters eingerichtet werden. Gezeigt wird die Gründung des ehemaligen Prämonstratenserstifts im 12. Jh. sowie seine Geschichte bis zur Auflösung im 16. Jahrhundert. Eindrucksvolle Grabungsfunde bereichern die Ausstellung ebenso wie Demonstrationsobjekte zur Technologie des Backsteinbaus. Auch die Erschließung und Restaurierung der Anlage seit dem 19. Jh. wird in Fotodokumenten dargestellt. Seit 1985 erklingen in der Klosterkirche die beliebten Konzerte der Reihe „Jerichower Sommermusiken“. Neben fachkundigen Führungen durch Kirche und Klausur wird auf Wunsch für interessierte Reisegruppen das Formen von Backsteinen gezeigt.

 

Auch das besondere Souvenir wird angeboten: der milde und herzhafte Kräuterlikör "Jerichower Klosterklaus" und die Rose von Jericho. Das Sommerrefektorium mit seiner prächtigen Säulenarchitektur bietet einen würdigen Rahmen für standesamtliche Eheschließungen.


Am Kloster 1
39319 Jerichow

Telefon (039343) 285
Telefax (039343) 929926




[zurück]